Städtepartnerschaft Wiener Neustadt

Schüleraustausch Dez. 2017

Erster Schüleraustausch mit der Bundeshandelsakademie (HAK) und Bundeshandelsschule (HAS) in Wiener Neustadt, Österreich

In der Zeit vom Montag 18.Dez 2017 bis Donnerstag 21.Dez 2017 fand der erste Besuch mit Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs statt, die von Magdalena Vogt und Horst Stolzenburg begleitet wurden.

Wir wurden am Flughafen in Wien von der Kollegin Renate Haiden und den Schülerinnen und Schülern der BHAK / BHAS herzlich begrüßt.

Die Woche hat uns vielfältige Eindrücke beschert, es wurden Freundschaften geschlossen und wir haben in Wiener Neustadt und Wien die Geschichte Österreichs kennengelernt. Besonders der Kollegin Renate Haiden sei an dieser Stelle herzlichst für das tolle Programm gedankt. Wir möchten uns auch für die informativen Führungen in Wien durch die Kolleginnen Eva Maria Münzer-Jordan und Martina Schultheis bedanken.

Wir danken dem Schuldirektor Herrn Janovsky für den freundlichen Empfang und den netten Abend in Wiener Neustadt. Den Stadtabgeordneten Wolfgang Ferstl danken wir für den Empfang im Rathaus und den unterhaltsamen Abend in Wiener Neustadt. Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der Handelsakademie bei uns in Monheim in der Zeit vom 19.3. – 23.3.2018.

Wir freuen uns sehr, wenn mit diesem Austausch eine lange Tradition für unsere beiden Schulen in Gang gesetzt werden könnte.

Horst Stolzenburg, 15.01.2018


Eindrücke von unserem ersten Schüleraustausch in Wiener Neustadt:

  • Montag, 17.12.2017: Ankunft in Wiener Neustadt
  • Dienstag, 18.12.2017: Besichtigung unserer Partnerschule, Empfang im Rathaus, Stadtführung, Dom, Burg
  • Mittwoch, 19.12.2017: Exkursion nach Wien: Schloss Belvedere, Stephansdom, Weihnachtsmarkt
  • Donnerstag, 20.12.2017: Ausstellung der Schüler der HAK, Schloss Schönbrunn
  • Freitag, 21.12.2017 endete ein wunderschöner Austausch und wir traten den Rückflug nach Düsseldorf an.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der HAK/HAS im März.

Telefon E-Mail

Anliegen und Anfragen beantworten wir gerne telefonisch:
Telefon: 02173 951-4311

Gymnasiale Oberstufe:
Telefon: 02173 951-4371

Nach oben